Der Sinn des Lebens (YouTube)

Die Predigt des Pastors Jakob Tscharntke von der GfK Riedlingen hatte zum Thema „Der Sinn des Lebens“. Der dazugehörige Predigttext kam aus dem Buch des Neuen Testamentes 1. Johannes 3, Verse 1-3, wo es wie folgt heißt:

„Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen – und wir sind es auch! Darum kennt uns die Welt nicht; denn sie kennt ihn nicht.
Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. Wir wissen aber: Wenn es offenbar wird, werden wir ihm gleich sein; denn wir werden ihn sehen, wie er ist.
Und ein jeder, der solche Hoffnung auf ihn hat, der reinigt sich, wie auch jener rein ist.“

Aus diesem Bibeltext begründet Pastor Tscharntke, was für jeden Menschen der Sinn des Lebens sein kann. Wer dieser Frage also nachgeht, hat mit dem höheren dieser Predigt eine gute Chance, seine Fragen beantwortet zu bekommen. Wenn die Bibel von „Hoffnung“ spricht, ist damit entgegen der Umgangssprache immer gemeint die sichere Gewissheit. Menschen, die an Gott glauben, dürfen diese Gewissheit haben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gutes Jahr 2018.

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.