Die Menschen beginnen, sich zu wehren (Video)

Am 3.5.2020 wurde ein Video von COMPACTTV, dem TV-Sender des Nachrichtenmagazins COMPACT veröffentlicht. Ich habe Ihnen dieses unten eingestellt. Nach wenigen Tagen hatte es schon über 56.000 Aufrufe. Gezeigt wird das Vorgehen der Polizei in Berlin. Es werden Fragen gestellt, ob die Maßnahmen der Bundesregierung getragen von Angela Merkel überhaupt angemessen sind. Der Reporter Martin Müller-Mertens hat sich an den war vor Ort und entsprechend nahe dran.

Es fragt sich natürlich, ob die Maßnahmen durch das Infektionsschutzgesetz, durch das Polizei-und Ordnungsrecht, die Strafprozessordnung oder das Strafgesetzbuch abgedeckt sind. Der Verstoß gegen das Grundgesetz wird von vielen, namhaften Rechtsgelehrten gesehen. Erschreckend sind die Bilder der Gewalt, wie deutsche Polizisten mit doch in großer Mehrheit überaus friedlichen deutschen Bürgern umgehen. Wie geht es den Polizisten wohl dabei?
Hier einige der zahlreichen Kommentare:

„Merkel-Spahn-Gates Corona-Faschismus und ihre Fascho-Polizei.
Unsere geliebte Polizei führt eine Flaschensammlerin ab. Schändlich. Bei Clans scheissen sie sich die Hose voll.
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Merkill und deine Stasitruppen zieht euch warm an.
Vor dieser Polizei habe ich jede Achtung verloren.

ES GIBT NUR EINE KRIESE! DIE ELITEN DER ELENDEN POLITIKER!

Haben die Polizisten ihren Eid auf das Grundgesetz geschworen oder auf eine offenbar nicht demokratisch legitimierte Verordnung ? Eines dürfte sicher sein: Das Volk wird die Polizei künftig nie wieder als „Freund und Helfer“ wahrnehmen. Es ist unfassbar was in Deutschland passiert..
Mir fehlen einfach die passenden Worte, bin entsetzt, enttäuscht und schäme mich für dieses Land. Polizei? Das sind die Schlägerbüttel der Regierung! Das gab es in diesem abscheulichen Ausmaß nichtmal in der DDR!!!

Drosten ist ein Märchenonkel, der schon bei Schweinegrippe Unfug erzählt hat. Dass sich der Mann nicht schämt und entschuldigt.
Antifa, ist eine Staatliche Institution, das Böse gewinnt wenn das Gute nichts tut
Sehr guter Beitrag. Compact macht sich von Stammtisch-Kellergesprächen zu richtig gutem Journalismus. Klasse dass es Euch gibt
Diese drakonischen Bußgelder für „Sitzen auf der Parkbank“, ect. haben wohl eher den Zweck, Gelder für die schon lange verfehlte und jüngst verfehlte Politik möglichst zusätzlich abzupressen.“

Ihnen und Ihrer Familie eine gute Zeit, bleiben Sie behütet.

Ihre
Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.