Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Schwerpunkten, Interessantes aus den unterschiedlichen Rechtsbereichen und private Meldungen.

Halleluja! Die Justiz lebt noch (Video)

07. Mai 2021

……………………………..gibt er sein vor vielen Jahren erhaltenes Bundesverdienstkreuz zurück!

„Alltagsmasken“ – Gott bewahre!

27. März 2021

Die Maske verbirgt das freie, offene Gesicht, Identität. Deshalb tragen Henker, Einbrecher, Bankräuber………

Rechtsanwalt wird rechtswidrig Zutritt zum Amtsgericht Göppingen verweigert! (Video)

11. Februar 2021

Rechtsanwalt Markus Hainzt hat einen Termin beim Amtsgericht Göppingen, muss die Mandantin verteidigen. Wegen Corona wird ihm vom Amtsgerichtsdirektor der

Unternehmer aktiv! (Video)

27. Januar 2021

Unternehmer zeigen die Realität – es geht uns alle an!

Junge Patriotin Marie-Thérèse Kaiser mit neuer Sendung! (Video)

07. Januar 2021

In diesem Video wird das Thema „Migration“ behandelt……

Thomas Berthold: „Jeder, der sich kritisch äußert, wird sofort attackiert“ (Video)

22. Dezember 2020

Thomas Berthold war ein erfolgreicher Fußballer, der bei Bayern München, Frankfurt und Stuttgart gespielt hat, aber auch 4 Jahre in Italien. Zu dessen aktiver Zeit……

Anwalt bereitet Sammelklage gegen Drosten & Co. vor (Video)

28. September 2020

Die freie Informationsplattform PINEWS http://www.pi-news.net veröffentlichte am 21. September 2020 unter der obigen Überschrift ein Supervideo. Es geht um Corona und scheinbar geballte anwaltliche und wissenschaftliche Kraft, die Verantwortlichen für die Folgen zur Verantwortung zu ziehen. Dazu gehören Prof. Drosten, Frau Dr. Merkel, der Chef vom RKI und andere.

Als Rechtsanwalt habe ich mich riesig gefreut, dass ein äußerst kompetenter Kollege sich so für unser Land und die Menschen einsetzt. In der Veröffentlichung heißt es unter anderem:
„Der deutsch-amerikanische Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich berichtet in dem Video-Interview mit dem früheren Münchner Radiomoderator Markus Langemann (clubderklarenworte.de) von einer Sammelklage von Geschädigten der Corona-Politik. Es habe vor der Pandemie im Mai 2019 ein Treffen von Merkel, Spahn und Drosten, dem RKI, einem Vertreter der WHO, der Bill & Melinda Gates-Stiftung und des Welcome Trust gegeben. Es gäbe dazu ein Video.
Fuellmich, Mitglied im Corona-Ausschuss, castet seit Monaten eine hochkarätige Rechtsanwaltsmannschaft zusammen. Unter den Beratern befinden sich Experten, die eine Sammelklage von nie gekanntem, historischem Ausmaß vorbereiten.

Null-Toleranz! (Video)

08. September 2020

Der Fernsehkanal der sehr guten Wochenzeitung „Junge Freiheit“ hat ein neues Video produziert zu den schlimmen Ereignissen in Stuttgart und Frankfurt. Interviewpartner ist der AfD-Innenexperte und ehemalige Polizeihauptkommissar Martin Hess. Ich habe Ihnen das sehenswerte Video unten eingestellt.
Immerhin geht es hier um schweren Landfriedensbruch, Sachbeschädigung, gefährliche Körperverletzung, wirklich keine Kleinigkeiten. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Geschädigter, hätten sich gerade ein Geschäft aufgebaut, hätten dafür ein Kredit aufgenommen – kaum auszudenken!

Martin Hess benennt zunächst die Beteiligten Hauptgruppen an sinnlosen, gewalttätigen Zerstörungen:
1.Täter mit klarem Flüchtlingsbezug
2. Integrationsverweigerer der 2. und 3. Generation
3.Linksextremisten

TEASER – Positionen EXTRA: Rechtsstaat BRD? Wenn der Rechtsbruch zur Normalität wird. (Video)

11. August 2020

Die sehr gute, alternative Informationsplattform KENFM https://kenfm.de bietet viele Formate an, so auch das sogenannte „Positionen“. Zu einem bestimmten Thema werden in der Regel 4 Fachleute eingeladen, die sich dann dazu 2 Stunden oder mehr austauschen, diskutieren. Es sind oftmals tolle Leute, das Thema ist sehr interessant, die Sendung sehr kurzweilig. Sie unterscheidet sich deutlich von vergleichbaren Formaten in den Altmedien wie ARD oder ZDF. Die dortigen Diskussionsrunden erscheinen mir teilweise unerträglich.

Insbesondere werden auch Themen diskutiert, wo andere sich überhaupt nicht herantrauen, obwohl diese eminent wichtig sind. So auch jetzt die „Positionen EXTRA“ unter der obigen Überschrift.

Stellung der Frau im Islam (Video)

06. August 2020

Auf der Informationsplattform PINEWS http://www.pi-news.net wurde am 20. Juli 2020 ein neuer Teil der Videoserie „Islam kompakt“ von der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) eingestellt. Der Journalist und Islamkenner Michael Stürzenberger beleuchtet die Stellung der Frau im Islam. Er kommt zu dem Ergebnis, dass Frauen im Islam unterdrückt werden, diese in keinem Fall eine vergleichbare Stellung haben wie Frau in einer christlichen, freiheitlichen und demokratischen Gesellschaft.

Hier stellt sich die Frage, wie die Anweisungen im Koran mit dem deutschen Grundgesetz in Übereinstimmung zu bringen sind – gar nicht! Ein Gläubiger Moslem darf nicht gegen den Koran verstoßen, was er täte, wenn er unserer freiheitlichen, demokratischen Ordnung niedergelegt im Grundgesetz folgen würde. Das darf er gar nicht, dass stellt ein großes Problem dar für unser Vaterland.
Stürzenberger plappert aber nicht so daher, vielmehr belegt er seine Schlussfolgerungen durch Texte aus dem Koran.
In der Sure 4 Vers 34 heißt es z.B.:

„Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat und weil sie von ihrem Geld für die Weiber auslegen.
Die rechtschaffenen Frauen sind gehorsam und sorgsam in der Abwesenheit ihrer Gatten, wie Allah für sie sorgte. Diejenigen aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet: warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie! Und so sie euch gehorchen, so suchet keinen Weg wider sie; siehe, Allah ist hoch und groß.“ (Sure 4, Vers 34)
Moslemische Frauen gelten bei Gericht nur halb so viel wie Männer, so steht es in Sure 2, Vers 282. das gleiche gilt ausweislich Sure 4, Vers 11 für das Erbrecht.

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.