Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Schwerpunkten, Interessantes aus den unterschiedlichen Rechtsbereichen und private Meldungen.

"Warum sollten die Politiker klüger sein?" - Dr. Markus Krall (Video)

10. August 2022

Liebe Leser, mein Kommentar: Politiker sind keinesfalls klüger, wie die aktuelle Situation zeigt.

Leben im Dombass – Tacheles (Video)

28. Juli 2022

Die sehr gute Informationsplattform „NUOVISO“ unterhält unter anderem das Format „Tacheles“. Hier geht es im Schwerpunkt um die Verhältnisse in Russland. Das Interview führt der Journalist Herr Stein, der Mann in Russland ist der Journalist, Berichterstatter und YouTuber Thomas Röper. Der hervorragende und sehr intelligente Thomas Röper ist deswegen besonders qualifiziert, weil er seit vielen Jahren in Russland lebt, die russische Sprache perfekt beherrscht und über enorme Kontakte verfügt. Daran lässt er uns teilhaben.

Die Selbstversorgung ist am Arsch! - Anthony Robert Lee (Video)

25. Juli 2022

Ich wünsche mir, dass viele wach werden!

The Great Reset - Gibt es einen Ausweg? | Vortrag von Ernst Wolff (YouTube)

16. Juli 2022

The Great Reset – Gibt es einen Ausweg? | Vortrag von Ernst Wolff

EU-Enteignungspläne: Landwirte kämpfen um ihre Existenz – Nahrungsmittelversorgung gefährdet! (Video)

10. Juli 2022

Die Polizei schießt jetzt schon mit Pistolen auf die Bauern!

Pastor Jakob Tscharntke über die Neue Weltordnung aus dem Chaos! Krieg, Corona, Klima, Gender (Video)

06. Juli 2022

Corona, Russland-Ukraine-Krieg, Inflation, Klima, Gender-Ideologie gehören alle zu diesem Plan.

„Wir müssen von einem schwerwiegenden Versagen der Behörden ausgehen“ – Tom Lausen

28. Juni 2022

Interview auf https://www.epochtimes.de – sehenswert!

Würdest Du gegen Russland in den Krieg ziehen?

24. Juni 2022

Eine Straßenumfrage zur………………….

Lebensversicherer in den USA leiden ab dem Jahr 2021 unter extrem erhöhten Todesfallleistungen

17. Juni 2022

Für Todesfälle von Erwerbstätigen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren seien im Jahr 2021 etwas mehr 163 % mehr ausgegeben worden.

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.