Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Schwerpunkten, Interessantes aus den unterschiedlichen Rechtsbereichen und private Meldungen.

Statistisches Bundesamt: Historischer Tiefststand bei Verkehrstoten in Deutschland

16. Juli 2020

Auf der Informationsplatt von RTDEUTSCH https://deutsch.rt.com wurde am 14.07.2020 ein Auszug der aktuellen Unfallstatistik des Statistischen Bundesamtes veröffentlicht.

Die Entwicklung hat sich fortgesetzt, weitere Beschränkungen des Individualverkehrs ist auf dieser Basis überhaupt nicht mehr gerechtfertigt. Denn es zeigt sich ein historischer Tiefstand an Verkehrstoten in Deutschland.

Im Jahr 2019 kamen laut Statistischem Bundesamt 3046 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Das ist die niedrigste Zahl an Verkehrstoten seit mehr als 60 Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr 2018 ging die Zahl erneut zurück, genauer gesagt um 7 %.

Die Zahl der Verkehrstoten sinkt in Deutschland seit Jahrzehnten. Im vergangenen Jahr kamen etwa dreitausend Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Das ist der niedrigste Stand seit Jahrzehnten. Es gibt aber deutliche Unterschiede unter den Teilnehmern am Straßenverkehr.
Im Jahr 2019 sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Dienstag 3.046 Menschen bei Verkehrsunfällen in Deutschland gestorben. Das war der niedrigste Stand, seit vor mehr als 60 Jahren begonnen wurde, diese Statistik zu erfassen. Die Zahl der Verkehrstoten ging im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent zurück. Im Vergleich zum Jahr 2010 beträgt der Rückgang an Verkehrstoten 16,5 %. Auch die Zahl der Verletzten sank um 3 % im Vergleich zum Jahr 2018.

"Die brutale Zwangsimpfung" (Video)

15. Juli 2020

Auf der sehr guten Informationsplattform KENFM https://kenfm.de wurde unter obiger Überschrift ein sehr gutes Video zu den angedachten Zwangsimpfungen veröffentlicht. Laut Bill Gates und anderen mächtigen Menschen, auch laut deutschen Politikern wird es kein normales Leben mehr geben, ohne dass sie sich und ihr Erbgut durch eine mRNA-Impfung gentechnisch verändern lassen.

Eigentlich handelt sich gar nicht um eine Impfung, sondern um eine genetische Veränderung. Impfung bedeutet, es werden niedrigste dosiert Krankheitskeime eingebracht, sodass sich das Immunsystem darauf einstellen und trainieren kann, Antikörper werden entwickelt. Dagegen ist jetzt der Plan, direkt Sequenzen in das Erbgut einzubringen mit unabsehbaren Folgen. Diese genetischen Sequenzen werden nie mehr aus dem Erbgut entfernt werden können, aus den Genen. Ein gruseliges Bild zeichnet sich ab. Manche rechnen mit hunderttausenden von Toten. Von Kranken und Behinderten gar nicht zu schweigen.

Die Scharia, das islamische Gesetz (Video)

14. Juli 2020

Am 4. Juli 2020 war auf der Informationsplattform PINEWS http://www.pi-news.net der 8. Teil der BPG-Video-Serie über den Islam zu sehen. Ich habe Ihnen das Video unten eingestellt. Hauptverantwortlich ist der Journalist Michael Stürzenberger, ein absoluter Kenner des Islam.

Diesmal geht es entsprechend der obigen Überschrift um die Scharia, das eigene Rechtssystem des Islam. Dieser beinhaltet alle rechtlichen und religiösen Vorschriften basiert auf dem Koran und der Überlieferung von angeblichen Reden von Mohammed.

Es ist einfach wichtig, dass Sie sich mit der Thematik auseinandersetzen, auch wenn es schwerfällt. Denn Ziel des Islam ist es, diese Religion weltweit zu verbreiten. Sie akzeptiert auch keine anderen Religionen neben sich. Schauen Sie doch bitte in die islamischen Staaten, wie es dort Christen, Juden oder Andersgläubigen ergeht. Diese werden unterdrückt, aus dem Land getrieben oder Schlimmeres.

Die Scharia befiehlt den Moslems, sich ausschließlich an dem Koran zu halten. Unsere Gesetze, geschweige denn das Grundgesetz, spielen für gläubige Moslems keine Rolle. Das merken Sie auch im täglichen Umgang. Zwar halten sich gläubige Moslems an unsere Regeln. Ich frage mich allerdings was ist, wenn der Islam die Oberhand gewinnt.

Bleiben Sie wachsam!

13. Juli 2020

Die Mandantin erlitt am Heiligen Abend einen Unfall. Mit einem Messer zog sie sich eine große Schnittverletzung im Bereich des rechten Zeigefingers zu. Eine Versorgung in der Notfallaufnahme des Krankenhauses mit chirurgischer Wundversorgung schloss sich ebenso an wie eine weitere ambulante ärztliche Behandlung. Das traurige war aber, dass der Finger dauerhaft geschädigt war. Die Beweglichkeit und die Sensibilität war deutlich eingeschränkt.
Nun war die Mandantin bei der DEVK unfallversichert, meldete den Unfall entsprechend an. Der Versicherer ließ nach einer gewissen Zeit ein Gutachten erstellen, der beauftragte Gutachter, immerhin Chefarzt eines großen Krankenhauses kam zu einer Invalidität von 2/10 des Fingerwertes. Dies bezeugtet eine Zahlung von 2020,00 €.

Mit diesem Ergebnis sprach die Mandantin in der Schulte Anwaltskanzlei beim Fachanwalt für Versicherungsrecht Rechtsanwalt Thomas Schulte, Clausstraße 72, 09126 Chemnitz vor. Nach Prüfung der Versicherungsunterlagen wurde auch die Invalidität entsprechend der einschlägigen Lehrbücher und der Neutral-0-Methode eingeschätzt. Danach lag mindestens eine Invalidität von 6/10 des Fingerwertes vor, ein Zahlbetrag von 6211,50 € wurde geltend gemacht. Der Versicherer hatte anschließend noch vergeblich versucht, mit einer Einmalzahlung von 1500,00 € die Sache endgültig abzuschließen. Damit bestand aber kein Einverständnis.

Propaganda (Video)

10. Juli 2020

Auf RT DEUTSCH https://deutsch.rt.com war am 05.07.2020 eine sehr gute Dokumentation über Hollywood zu sehen. Das Video habe ich Ihnen unten eingestellt. Es gab viele Filmausschnitte und Schauspieler zu sehen, die ich früher auch gerne angeschaut habe.

Was aber in der Dokumentation herauskommt, ist die Manipulation der Menschen. In Hollywood geht es in erster Linie ums Geld, die Politik ist aber in der Lage, Hollywood zu steuern. Die Bürger der USA hatten überhaupt kein Interesse, sich am zweiten Weltkrieg zu beteiligen. Die Politik schaltete Hollywood ein, um so das Volk für den Krieg bereit zu machen. Gleiches geschah im kalten Krieg, das sowjetische Feindbild wurde aufgebaut.

Ich besitze seit mehreren Jahren keinen Fernseher mehr, schaue auch keine Altmedien. Denn ich musste erkennen, dass Journalisten und Filmemacher nicht immer unbedingtes Interesse an der Wahrheit haben, vielmehr ein Interesse am eigenen Kommerz.

Impfen, Corona und Demokratischer Widerstand Berlin/Pressekonferenz 07.05.2020 (Video)

09. Juli 2020

Heute habe ich Ihnen eine sehr interessante Pressekonferenz zu den im Betreff angegebenen Themen eingestellt. Es lohnt sich sehr, dies anzuschauen, viel besser als ARD, ZDF o. ä. . Ich denke es ist notwendig, um sich ein umfassendes Bild zu schaffen, um unser Land und die Menschen vor Schlimmeren zu bewahren. Es ist notwendig, um die Menschen weiter aufzuklären und aus ihrer Trägheit herauszubringen. Leider gibt es viele Menschen, die scheinbar unrettbar sich den Wahrheiten verschließen. Die Menschen können einem nur Leid tun. Leider sind diese dafür auch mitverantwortlich, wenn es in unserem Land und mit den Menschen weiter bergab geht, wenn Ihre Kinder und Kindeskinder kein liebenswertes Land mehr vorfinden.

Nicole Höchst: Eine tolle Frau (Video)

08. Juli 2020

Nicole Höchst war lange Zeit Lehrerin, hat vier Kinder und gehört seit 2017 für die AfD dem 19. Deutschen Bundestag an. Dort ist sie Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Auf PI NEWS http://www.pi-news.net können Sie ein schönes Interview sehen, eine intelligente, gebildete, charmante, beeindruckende Frau. Dementsprechend ist auch die Qualität ihrer Aussagen, beachtenswert. Tut sich etwas Gutes an und schauen Sie das 13-minütige Video.

Ihnen und Ihrer Familie weiterhin eine gute Woche.

Ihre
Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt

Mietrecht: Was ist zu tun bei Lärmbelästigung?

07. Juli 2020

An dem Spruch „my home is my castle“ (mein Zuhause ist mein Schloss) ist etwas dran, es entspricht unserer menschlichen Natur. Wir wollen etwas haben, wo wir unbehelligt sind von den Einflüssen von außen. Natürlich kann man sich nicht gänzlich von der Außenwelt abschotten. Es gibt aber leider oft Situationen, in denen durch Lärm die mit Qualität deutlich gemindert wird. Betroffene Mieter kommen dann zu uns und bitten um Hilfe.

Erste Hilfe ist zunächst, den Mandanten in dieser Situation aufzuklären.

Will der Mieter die Miete mindern, muss er die Situation beanstanden und diese auch beweisen können. Behauptungen ins Blaue hinein reichen nicht. Ein Lärmprotokoll kann helfen, die Situation zu dokumentieren. Ich denke, ein Lärmprotokoll ist absolut notwendig. Zugleich dient ein Lärmprotokoll aber auch dazu, die eigene Einschätzung der Gegebenheiten über einen längeren Zeitraum zu prüfen.

Eine Mietminderung wegen Lärm setzt voraus, dass die Gebrauchstauglichkeit der Wohnung erheblich beeinträchtigt ist. Die Einschätzung richtet sich aber nicht unbedingt danach, ob bestimmte Dezibel- oder Phonwerte eingehalten sind. Das ist natürlich sehr schwer nachzuweisen. Diese sind allenfalls Orientierungswerte dafür, inwieweit der Mieter in seiner Ruhe unzumutbar beeinträchtigt ist.

Interview Hans-Georg Maaßen: Der Staat soll destabilisiert werden (Video)

06. Juli 2020

Am 24.06.2020 wurde auf KOPP Report unter obiger Überschrift ein neues Video der Informationsplattform TICHYS EINBLICK https://www.tichyseinblick.de veröffentlicht. Ich habe Ihnen dieses unten eingestellt, es lohnt sich anzuschauen.

Maaßen analysiert die jüngsten Angriffe auf unsere Polizei, die Rolle der rückgratlosen und auch linken Politiker, der unsäglichen Mainstream-Medien und mögliche Folgen für die Polizei und unser Land.

Die Sozialisten wollen den Staat destabilisieren, dazu gehört die Verächtlichmachung von Polizei und anderer öffentlichen Leistungsträger. Rot-Rot-Grün in Berlin ist Vorreiter – schämt Euch! Dazu gehört aber auch die Zerstörung anderer Werte wie Sicherheit, die Bundeswehr, das Bürgertum und die AfD, die Familie, um nur einiges zu nennen. Wer wählt überhaupt Rot oder Grün und macht sich damit mitverantwortlich an diesem Desaster?

Thema ist die miserabele Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den USA, Schuld für mich insbesondere Angela Merkel. Wie kann man diese Frau überhaupt wählen?

Straßenaktion des Bündnisses „Familie geht vor!“ in Würzburg (Video)

03. Juli 2020

In Würzburg gibt es eine super Straßenaktion „Familie geht vor!“.

Das Video habe ich Ihnen unten eingestellt, wunderbar.

Es lohnt sich!

Ihre
Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.