Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Schwerpunkten, Interessantes aus den unterschiedlichen Rechtsbereichen und private Meldungen.

AFFENPOCKEN: „Eine Infektion ist so wahrscheinlich wie ein Blitzschlag" - Virologe STÖHR (Video)

23. Mai 2022

AFFENPOCKEN: „Eine Infektion ist so wahrscheinlich wie ein Blitzschlag“

Anwälte für Aufklärung

20. Mai 2022

Die Anforderung zur Vorlage eines Immunitätsnachweises nach § 20a Abs. 5 Satz 1 IfSG kann nicht mithilfe eines Zwangsgeldes durchgesetzt werden.

Arbeitsgericht Dresden - Beschäftigungspflicht auch ohne gefährliche Injektion

12. Mai 2022

Arbeitsgericht Dresden – Beschäftigungspflicht auch ohne gefährliche Injektion

Versicherung Sachsen will aus „Existenzversicherung“ nicht zahlen – Berufung beim OLG Dresden führt zum Teilerfolg!

04. Mai 2022

Der Mandant wünschte sich eine Absicherung gegen große gesundheitliche Risiken.

Warum Einwanderung NIEMALS die globale Armut löst! (Video)

23. April 2022

Warum Einwanderung NIEMALS die globale Armut löst!

Schindler Liste

14. April 2022

Ich wünsche mit diesem Video……….

2022 März Epoch Times Interview Prof. Dr. Dr. Haditsch (Video)

06. April 2022

In dem Interview vom 18.03.2022 geht es um Fragen zum vergangenen, aber auch aktuellen Infektionsgeschehen.

Putin nennt das Europa die heulenden Tabaquis

30. März 2022

Putin nennt das Europa die heulenden Tabaquis

"Der Impfstoff wirkt und ist sicher" - in einem Satz drei Unwahrheiten! (Video)

20. März 2022

„Der Impfstoff wirkt und ist sicher“ – in einem Satz drei Unwahrheiten!

Warnung vor dem E-Auto: Nach Renault-Chef mahnt jetzt auch der Opel-Chef

17. März 2022

Am 08.03.2022 wurde auf „insight digital“ unter der obigen Überschrift eine interessante Meldung veröffentlicht. Der Geschäftsführer von Renault, Luca de Meo forderte öffentlich auf, kein E-Auto zu kaufen. Dieselbe Meinung vertrat nun auch der Chef des Opel-Unternehmens. Erinnern Sie sich, vor wenigen Tagen hat sich auch der Chef von BMW kritisch geäußert.

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.