Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Schwerpunkten, Interessantes aus den unterschiedlichen Rechtsbereichen und private Meldungen.

Wissen Sie, warum die Finger von Gott und Adam Michelangelos berühmtes Kunstwerk an der Decke der Sixtinischen Kapelle des Apostolischen Palastes im Vatikan nicht berühren?

20. Februar 2024

Auf dem Bild ist der Finger Gottes maximal gestreckt, aber der Finger Adams ist mit dem letzten verkürzten Fingerglied. Das Bild soll erklären, dass Gott immer da ist, aber die Entscheidung liegt beim Menschen.

Jesus und Mohammed

19. September 2022

1. Der eine heilte die Kranken (Apg 10,38), der andere ermordete die Gesunden (Suren 9,5+29; 8,39; Hadith 24 und 705) etc.

2. Der eine hat einen Mann mit einer verdorrten Hand (Mt 12,10+13), hat Gelähmte geheilt (Mt 15,30+31), der andere hat …

Pastor Jakob Tscharntke über die Neue Weltordnung aus dem Chaos! Krieg, Corona, Klima, Gender (Video)

06. Juli 2022

Corona, Russland-Ukraine-Krieg, Inflation, Klima, Gender-Ideologie gehören alle zu diesem Plan.

PHUONG DAO – GOTTBEWUSST (Video)

05. Juni 2022

Richtig stark die GUTE BOTSCHAFT in Reime gepackt !!!

Affenpocken, Asow-Nazis, Chemtrails, Transhumanismus

29. Mai 2022

Pastor Jakob Tscharntke stellt die Wahrheit ins Licht.

Schindler Liste

14. April 2022

Ich wünsche mit diesem Video……….

"Der Impfstoff wirkt und ist sicher" - in einem Satz drei Unwahrheiten! (Video)

20. März 2022

„Der Impfstoff wirkt und ist sicher“ – in einem Satz drei Unwahrheiten!

Jesus von Nazrareth – König der Juden – Gottes Sohn! (Video)

24. Dezember 2021

Die Weihnachtsgeschichte – Chosen

Wie mache ich ein ganzes Land kaputt – schauen Sie sich die Energiepolitik der Regierung an! (Pressemitteilung)

15. April 2021

Der Bundesrechnungshof schlägt Alarm! Die sogenannte Energiepolitik der Bundesregierung unter 16 Jahre Angela Merkel ist eine Katastrophe. Nicht nur, dass uns Bürgern und den Unternehmen sinnlos das Geld aus der Tasche gezogen wird. Das Ganze geschieht auch noch planlos, ohne Ziel, ohne absehbare Grenze und ohne gewünschte Effekte.

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.