Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Schwerpunkten, Interessantes aus den unterschiedlichen Rechtsbereichen und private Meldungen.

Islamischer Terror bedroht uns alle! (Video) - „Christen werden abgeschlachtet“

09. Dezember 2019

Am 10.11.2019 wurde auf der freien Nachrichtenplattform PI NEWS http://www.pi-news.net unter der obigen Überschrift ein Video veröffentlicht. Die im Deutschen Bundestag vertretene AfD veranstaltete einen Vortrags- und Diskussionsabend zum internationalen, islamistischen Terrorismus mit dem ehemaligen Präsidenten des Landeskriminalamtes Thüringen, Uwe Kranz, sowie den AfD-Abgeordneten Beatrix von Storch, Lars Hermann und Karsten Woldeit.

Das Video ist einfach spitze! Denn mit diesem wird vermittelt, was in Deutschland und der Welt wirklich los ist. Alle, die bewusst oder unbewusst die Augen vor den Realitäten verschließen, die sich durch Untätigkeit an diesen unverantwortlichen Entwicklungen mit schuldig machen, sollten den im Video vermittelten Wahrheiten ins Auge sehen.

Es wird aufgezeigt, wie die Altparteien, insbesondere die Grünen und die Linke auch durch Winkelzüge und Tricks versuchen, die Realitäten in Deutschland aufzudecken, insbesondere was das schreckliche Attentat auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin angeht.

Die heutige Zeit akzeptiert kaum noch Profil (Video)

02. Dezember 2019

Am 01.10.2019 veröffentlichte die Nachrichtenplattform „Freie Welt“ https://www.freiewelt.net über ihren TV-Kanal ein Interview mit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis. In der sogenannten Ausgabe von »Das Ganze Bild« führte Beatrix von Storch, Abgeordnete der AfD im Deutschen Bundestag das Interview.

Das dazugehörige Video habe ich Ihnen unten eingestellt. Er ist sehr sehenswert. Man lernt diese sehr interessante Frau kennen, hört etwas über ihre Begegnungen mit Franz Josef Strauß, Hillary Clinton und Papst Benedikt XVI. Auch spricht sie – in einer Nebenbemerkung – über die Ersatzreligion CO2 usw..

Warum ich Ihnen am Montag, an dem stets Artikel veröffentlicht werden im Zusammenhang mit dem christlichen Glauben, ist, dass Fürstin Gloria von Thurn und Taxis gläubige Katholiken ist. Der Glaube an unseren Gott spielt in ihrem Leben eine wichtige Rolle. Sie sieht, dass Brüder und Schwestern in Ländern wie Nigeria, Sri Lanka und dem Jemen besonders starker Verfolgung ausgesetzt sind. Sie hofft für ihr Leben, Prüfungen standzuhalten und damit den Glauben an Gott und Jesus Christus zu bewahren.

Wie das Leben in der Westbank wirklich ist! - Der neue Film der Sächsischen Israelfreunde! (Video)

25. November 2019

Wollen Sie sich wirklich informieren, wie die Verhältnisse im Nahen Osten sind? Interessiert Sie die Situation in Israel, die Bedrohung des Landes, wollen Sie etwas lernen über falsche Berichterstattung in den westlichen Medien? Wollen Sie mehr wissen über das von Gott auserwählte Volk? Sind Sie offen genug um zu erkennen, dass sehr viele Palästinenser und Muslime Israel und die Juden hassen, ihnen den Tod wünschen und sich damit gegen Gott stellen?

Dann kaufen Sie sich den neuen Film der Sächsischen Israelfreunde https://www.zum-leben.de, ganz neu veröffentlicht mit Premiere in der Villa Markersdorf am 31.08.2019.

Der Film wird vorgeführt am 10.12.2019 um 19:00 Uhr in unserer Luther-Kirchgemeinde Zschopauer Straße in Chemnitz. Der Eintritt ist frei!

Aus meiner Sicht ein Muss für alle Christen, Israelfreunde und Menschen, die nicht dem Mainstream hinterherlaufen.

Der Trailer macht neugierig, ich habe Ihnen diesen als Video eingestellt.

Jesus geh voran (Unplugged) – SoulDevotion Music

18. November 2019

Heute für Sie zum Wochenbeginn etwas Besonderes, ein Video unter der obigen Überschrift. Junge Leute der SoulDevolution wollten mit „Jesus geh voran“ das alte und für viele Menschen wichtige Kirchenlied von Nikolaus Ludwig von Zinzendorf neu aufgreifen und unser riesiges Liedgut-Erbe ehren. Dieses Lied, das Zinsendorf im Alter von 21 Jahren schrieb, findet sich unter der Nr. 391 im evangelischen Gesangbuch.

Graf von Zinsendorf hatte eine einzige Leidenschaft: Er-Jesus!

Der Vater von Zinsendorf war schon 10 Wochen nach seiner Geburt gestorben. Seine Mutter heiratete einen preußischen Generalsfeldmarschall. So kam es, dass Nikolaus Ludwig Graf von Zinsendorf ein tieferes Verhältnis zu seiner Großmutter hatte als seinen Eltern.

Von seiner Großmutter hatte Zinsendorf 1722 unter großen Anstrengungen den Gutsbezirk Bertelsdorf abgekauft. Wenig später, noch im gleichen Jahr, baten böhmische Flüchtlinge, die um ihres Glaubens willen vertrieben waren, Zinsendorf um Asyl. Er willigte ein. Schon im Juni 1722 bauten die ersten Flüchtlinge am Hutberg mitten im Wald ihrer Häuser. Es entstand die Siedlung Herrnhut!

Wir lieben deinen Namen - Sebastian & Veronika Lohmer (Video)

04. November 2019

Durch das christliche Wochenmagazin IdeaSpektrum https://www.idea.de bin ich im Rahmen eines Artikels auf die Akustikversion von „Wir lieben deine Namen“ von Sebastian und Veronika Lohmer aufmerksam geworden. Das habe ich mir natürlich gleich angehört, das Musikvideo habe ich Ihnen unten eingestellt. Es hat mittlerweile 320.755 Aufrufe!

Der Text des Liedes ist:
„Wunder geschehen wenn du sprichst,
alles ist möglich, wenn du hier bist.
Nichts bleibt wie es ist, weil dein Name unser Leben ist.
Wunder geschehen wenn du sprichst,
alles ist möglich, wenn du hier bist.
Nichts bleibt wie es ist, weil dein Name unser Leben ist.
Wir lieben deinen Namen,
Wir lieben deinen Namen,
und wir hören nicht auf,
wir hören nicht auf,
wir hören nicht auf zu singen.
Wir lieben deinen Namen,
Wir lieben deinen Namen,
und wir hören nicht auf,
wir hören nicht auf,
wir hören nicht auf zu singen.
Wer einst Bettler war wird reich,
und den Kranken schenkst du Heil.
Waisenkindern reichst du deine Hand und trägst sie heim (so bist bist nur du Herr).
Wer einst Bettler war wird reich,
und den Kranken schenkst du Heil.
Waisenkindern reichst du deine Hand und trägst sie heim.

For KING & COUNTRY - God Only Knows (Video)

28. Oktober 2019

Nur Gott weiß den Grund!

In der aktuellen Ausgabe des christlichen Wochenmagazins IdeaSpektrum https://www.idea.de vom 09.10.2019 wurde ich aufmerksam auf das US-amerikanische christliche Pop-Duo „For King & Country“ und auf deren Lied „God only knows“. Das hat mich natürlich interessiert, insbesondere weil das Musikvideo seit dem 27.07.2018 schon 30.827.917 Aufrufe hatte – erstaunlich.

Das Video, das Lied ist wirklich sehen- und hörenswert.

In dem Lied geht es darum, wie der christliche Glaube helfen kann, Depressionen und Selbstmordgedanken zu überwinden.

Pastor Tscharntke über Pegida, Halle und die Medien, Juden in der AfD (Video)

21. Oktober 2019

Ich hatte Ihnen schon mehrfach die Freie Evangelische Gemeinde in Riedlingen vorgestellt und ans Herz gelegt, insbesondere das sogenannte Predigtarchiv. Auf der Homepage der Gemeinde https://www.efk-riedlingen.de kann dieses aufgerufen und die sonntäglichen Predigten angehört werden.

Die Predigtreihe behandelt zurzeit das Alte Testament, am Sonntag, den 13.10.2019 waren Thema aus dem Alten Testament das 5. Buch Mose, die Kapitel 4 – 11. Als Predigttext wurde verlesen aus dem 5. Buch Mose, Kapapitel 4 die Verse 1-8, die folgenden Inhalt haben:

„1 Und nun höre, Israel, die Gebote und Rechte, die ich euch lehre, dass ihr sie tun sollt, auf dass ihr lebt und hineinkommt und das Land einnehmt, das euch der HERR, der Gott eurer Väter, gibt.
2 Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes, die ich euch gebiete.
3 Eure Augen haben gesehen, was der HERR getan hat wider den Baal-Peor; denn alle, die dem Baal-Peor folgten, hat der HERR, dein Gott, vertilgt unter euch.
4 Aber ihr, die ihr dem HERRN, eurem Gott, anhinget, lebt alle heute noch.

For KING & COUNTRY - O God Forgive Us [Official Music Video]

14. Oktober 2019

O Gott vergib der USA!
Dieses Musikvideo der US-amerikanische Gruppe „For King & Country“ hat seit dem 24.5.2017 zum Zeitpunkt dieses Diktates 5.326.644 Aufrufe – nicht ohne Grund erstaunlich!

Worum geht es? Die Sänger zeigen in eindrucksvoller und einfühlsamer Art und Weise die Schuld der USA auf und damit des ganzen Volkes über einen langen Zeitraum. Sie bitten Gott um Vergebung durch dieses wunderbare Lied. Er wird es hören!

Lisa Licentia: „Kirche geht unter die Schlepper!? Ich trete aus! Mein Appell an die Ev Kirche!“ (Video)

07. Oktober 2019

Auf der Internetseite 1984Magazin https://19vierundachtzig.com veröffentlichte Lisa Licentia ein ergreifendes Video unter der obigen Überschrift, das Video habe ich Ihnen unten eingestellt. Im Text dazu heißt es:

„Lange habe ich überlegt doch die gestrige Entscheidung der Ev. Kirche lässt mir keine andere Wahl. Ich war heute Morgen auf dem Amtsgericht und bin aus der Kirche ausgetreten. Ich unterstütze keine Schlepper. Ich unterstütze niemanden, der Menschen aufs offene Meer lockt, mit der Gefahr, dass diese sterben. Das ist kein christlicher Gedanke!
Von Lisa Licentia“

Die Frau hat es sich nicht leicht gemacht. Dieser Schritt scheint das Ergebnis eines großen, inneren Konfliktes gewesen zu sein. Das Schlimme ist, ich kann Lisa Licentia in weiten Teilen folgen und muss ihr, was das spezielle Handeln der Evangelischen Kirche angeht, zustimmen. Das was sich die evangelische Kirche in Teilen leistet, ist nach meiner Beobachtung nicht mehr vertretbar. Ich sehe zum Teil einen direkten Angriff gegen Gott. Nicht umsonst sehen viele Menschen das genauso und treten aus der Kirche aus.

1955: Die Heimkehr der Zehntausend (Video)

30. September 2019

Nach dem 2. Weltkrieg waren in Sibirien noch 10.000 Menschen in Lagern gefangen. Manche zu Recht wegen Kriegsverbrechen, die meisten völlig unschuldig. Unser großer Bundeskanzler Konrad Adenauer besuchte erstmals 1955 Moskau. Ihm gelang es, die 10.000 Menschen nach Deutschland zu holen. Das war ein großer Tag für die junge Bundesrepublik Deutschland. Zu dieser großen Zeit gibt es viele gute Videos, eines habe ich Ihnen unten eingestellt. Mir geht es heute um das Lied, dass die Rückkehrer sangen. Es war kein Volkslied oder die Nationalhymne, vielmehr sangen sie „Nun danket alle Gott“. Es ist fast unglaublich, was damals geschah, herzzerreißend. Hierfür sieht der Liedtext:

Nun danket alle Gott

1) Nun danket alle Gott / mit Herzen, Mund und Händen,
der große Dinge tut / an uns und allen Enden,
der uns von Mutterleib / und Kindesbeinen an
unzählig viel zugut / bis hierher hat getan.

2) Der ewigreiche Gott / woll uns bei unserm Leben
ein immer fröhlich Herz / und edlen Frieden geben
und uns in seiner Gnad / erhalten fort und fort
und uns aus aller Not / erlösen hier und dort.

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.