Gates kapert Deutschland! (Video)

Am 4. Mai 2020 veröffentlichte die Informationsplattform KENFM https://kenfm.de unter obiger Überschrift ein Video. In diesem Video lässt der Journalist Ken Jebson seinen Gedanken, Analysen und seinem Herz freien Lauf. Es ist ein notwendiger, aufrüttelnder Appell an alle Deutschen, an alle die in Deutschland leben und wollen, dass unser Land weiterhin existiert, blüht und gedeiht. Ich habe Ihnen das Video unten eingestellt.

Anlass war die am 4. Mai 2020 stattgefundene sogenannte WHO-Geberkonferenz. Angela Merkel hat schon zugesagt, von unserem Geld etwas abzugeben. Es soll eine Finanzierungslücke von 8 Milliarden € geschlossen werden. Das Geld soll verwendet werden, um einen Impfstoff gegen Covid-19 zu entwickeln und einen derartigen Impfstoff zu produzieren. Ziel ist es, alle Menschen auf der Erde, das sind knapp 8 Milliarden, zu impfen. Niemand hat uns gefragt, ob wir dies überhaupt wollen!

Hinter alldem verbergen sich Bill & Melinda Gates, die über ein geschätztes Vermögen von 75 Milliarden US-Dollar verfügen. Diese haben sich scheinbar zum Ziel gesetzt, die Menschheit durchzuimpfen. Dazu haben sie schon in Indien und Schwarzafrika Versuche gemacht, die für die Betroffenen, die überhaupt nicht wussten was mit ihnen geschah, zu schweren Schäden geführt haben. Bill & Melinda Gates sind auch nicht dumm, wissen ihr Geld einzusetzen um Einfluss zu bekommen. Sie sind nach den USA der größte Geldgeber für die WHO, geben z.B. Geld für das RKI, haben Prof. Drosten von der Charette unterstützt, geben Geld für die Hopkins-Universität, haben jetzt massiv den SPIEGEL und DIE ZEIT finanziell unterstützt. Wer glaubt, dass bei diesen Geldspritzen die entsprechenden Stellen noch unabhängig beurteilen können, ist auf dem Holzweg. Mich wundert sowieso, dass die vorgenannten nicht von vornherein die Gelder ablehnen. Aber Geld stinkt scheinbar nicht, wenn es die Seele und den Charakter verdirbt, wird dies hingenommen.

Auf der Art und Weise haben die Gates sich einen enormen Einfluss verschafft, es scheint so, als ob Merkel oder von der Leyen regelrecht hörig wären. Sie danken sogar Bill Gates für etwas, was wir Menschen überhaupt nicht wollen. Wir wollen keinen Immunitätsausweis, wollen keine Kontrolle, sind selbst verantwortlich für das Wohl unserer Mitmenschen, unserer Familie, für uns selber. Dafür brauchen wir keine Leute, die von wirtschaftlichen Interessen getrieben werden, die möglicherweise sogar übelste Machtbestrebungen haben und vorgehen ohne Rücksicht auf Verluste.

Mir ist vollkommen unklar, wie man in dieser Situation auch nur ansatzweise die Regierenden oder die CDU unterstützen kann. Festzustellen bleibt, dass die Merkel-Regierung unsere Grundrechte angreift und auch teilweise wegnimmt, große Risiken für Impfschäden durch nicht getestete Medikamente billigend in Kauf nimmt.

Wenn Sie sich die Bilder von den Demonstrationen anschauen, wie die Polizisten gegen uns deutsche Vorgehen, ein Skandal!

Unter Zurückstellung aller Bedenken für die eigene Person spricht Ken Jebson Klartext, dafür vielen Dank.

Teilen Sie das Video, sprechen Sie mit Menschen darüber, werden Sie aktiv, denken sie an ihre Kinder, ihre Mitmenschen an unser Land, schließlich an sie selber und ihre Seele!

Ihnen und Ihrer Familie weiterhin eine gute und gesegnete Woche.

Ihre

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.