Julius-Schniewind-Haus in Schönebeck an der Elbe

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von Herzen ein gutes und erfülltes Jahr 2020.

Dieses Jahr will ich beginnen mit einem Hinweis auf das Julius-Schniewind-Haus in Schönebeck.
Haben Sie schon einmal davon gehört?

Es handelt sich um eine geistliche Einkehr- und Begegnungsstätte, ein Seelsorge- und Tagungsheim in der evangelischen Kirche, Lebenszentrum der „Schniewind-Haus-Schwesternschaft“.

Was das für ein besonderes Haus ist, erklärt sich weiter im Lesen der Vorstellung auf der Homepage https://www.schniewind-haus.com. Dort heißt es unter anderem:

Über uns

Wer wir sind:
Das Julius-Schniewind-Haus in Schönebeck ist ein Seelsorge- und Tagungsheim in der evangelischen Kirche, offen für alle, die eine Stärkung im Glauben an den Gott der Bibel und Gottes Wegweisung und Hilfe in persönlichen Problemen suchen.

Wo wir sind:
Schönebeck liegt an der Elbe, südlich von Magdeburg, im Bundesland Sachsen-Anhalt, nahe der Autobahn A 14 mit einer eigenen Autobahn-Abfahrt (7).

Was wir tun:
Wir laden Menschen, die das Wort Gottes suchen und seine Hilfe erbitten, zu einem mehrtägigen Aufenthalt in unser Haus ein. Neben allgemeinen Einkehrzeiten für jedermann bieten wir spezielle Tagungen für Gästegruppen zu ausgewählten Themen an. Wir halten Gottesdienste, Bibelstunden und verschieden gestaltete Abendveranstaltungen. In diesem Dienst stehen die Pfarrer und Schwestern des Hauses.

Kirchliche Einbindung:

Das Julius-Schniewind-Haus ist ein Werk der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland.

Darüber hinaus ist das Julius-Schniewind-Haus eingebunden
• in die Konferenz evangelischer Kommunitäten
• in die Arbeit der evangelischen Allianz
• in die Arbeitsgemeinschaft für evangelische Einkehrtage
• in den ökumenischen Kontaktkreis Schönebeck
• in die Schönebecker Ortsgemeinde St. Johannis

Als Gast ist jeder willkommen, unabhängig von seiner kirchlichen Bindung.“

Ich selber habe das Haus kennenlernen dürfen vor ca. 12 Jahren und habe dieses schon oft besucht.
Der Veranstaltungsplanung für das Jahr 2020 ist wieder sehr interessant, ich habe Ihnen diesen nachfolgend eingestellt. Die Veranstaltungen sind aber so begehrt, dass sie sich schnell anmelden müssten. Über das Jahr sind die allermeisten Veranstaltungen früh ausgebucht.

Termine:

06.01. – 10.01.
Stille Einkehrtage für die Hausgemeinde des JSH
geschlossene Tagung

21.01. – 26.01.
Stille Einkehrtage I
Thema: „Die Thora in beiden Testamenten: Ausgewählte Texte aus der Bergpredigt“
Geistliche Betrachtungen
Feier des Heiligen Abendmahls
Drei Tage des Schweigens

28.01. – 02.02. Warteliste*)
Stille Einkehrtage II
Thema: „Die Schöpfungsgeschichte als Grundordnung geistlichen Lebens“
Geistliche Betrachtungen
Feier des Heiligen Abendmahls
Drei Tage des Schweigens
Mitarbeit: Pfr. Hans-Michael Sims, Leipzig

11.02. – 16.02.
Stille Einkehrtage III
Thema: „Zur Heiligkeit berufen“
Geistliche Betrachtungen
Feier des Heiligen Abendmahls
Drei Tage des Schweigens
Mitarbeit: Pfr. Winfried Abel, Österreich

02.03. – 05.03.
Seminar für Verkündigungsdienst (Pfarrertagung)
Thema: „Leben im Licht des Reiches Gottes: Christliche Ethik im Kontext jüdisch-biblischer Tradition“ für Pfarrer, Prediger und Lektoren
Mitarbeit: Harald Eckert, Prof. Dr. Christoph Raedel, Hartmut Steeb

19.03. – 22.03.
Pfarrfrauen-Tagung des Christusdienst e.V.
nähere Informationen und Anmeldungen über:
Christusdienst e.V.
www.christusdienst.de
oder telefonisch: 0361/21879472

24.03. – 29.03.
Stille Einkehrtage IV
Thema: „Die Thora in beiden Testamenten: Ausgewählte Texte aus der Bergpredigt“
Geistliche Betrachtungen
Feier des Heiligen Abendmahls
Drei Tage des Schweigens

08.04. – 13.04. Warteliste*)
Passions- und Oster-Rüstzeit
Gottesdienste, Bibelarbeiten und liturgische Feiern zum Passions- und Ostergeschehen
mit Kinder- und Jugendstunden (ab Schulalter)

21.04. – 26.04.
Bibel-Freizeit I
Thema:„Erhalte mich durch dein Wort, dass ich lebe!“
Hören auf Gottes Wort in Andachten, Bibelarbeiten und Abendstunden
Nachmittage frei zur eigenen Gestaltung

29.04. – 03.05.
Seminar zur Bibelauslegung
Thema: „Das Volk Gottes in beiden Testamenten“
Praktische Anleitung zum Verständnis von Bibeltexten zur Weitergabe an andere:
Mitarbeit: Pastor Tobias Rink, Schniewind-Haus

12.05. – 17.05.
Vertiefungstage I
Thema: „Der leidende Christus im Alten Testament“
Mitarbeit: Pfr. Hans-Michael Sims, Leipzig
nachmittags Fragen und Gespräch zum Thema

20.05. – 24.05.
Jugend-Vertiefungstage
Für junge Leute ab 16 Jahren, die für ihren Glaubensweg Stärkung und Weiterführung suchen

28.05. – 01.06.
Pfingst-Rüstzeit
„Komm, Heiliger Geist“
Gemeinsam das Pfingstfest erleben und feiern
mit Kinder- und Jugendstunden (ab Schulalter)

09.06. – 14.06.
Vertiefungstage II
Thema: „Prophetische Dimensionen im Buch Ruth“
Mitarbeit: Pastor Tobias Rink, Schniewind-Haus
nachmittags Fragen und Gespräch zum Thema

18.06. – 24.06.
Bibel-Freizeit II
Thema: „Unser Gott kommt und schweiget nicht!“
Hören auf Gottes Wort in Andachten, Bibelarbeiten und Abendstunden
Nachmittage frei zur eigenen Gestaltung

20.07. – 26.07.
Sommer-Freizeit I
Als Familie unter Gottes Wort
Tagesprogramm wie in den Bibel-Freizeiten
für Familien, mit Kinder- und Jugendstunden (ab Schulalter)

03.08. – 09.08.
*Sommer-Freizeit II *
Als Familie unter Gottes Wort
Tagesprogramm wie in den Bibel-Freizeiten
für Familien, mit Kinder- und Jugendstunden (ab Schulalter)

17.08. – 22.08.
Ökumenisches Kommunitäten-Netzwerk CHRISTOPHORUS
geschlossene Tagung

28.08. – 06.09.
Bibel-Freizeit III
Thema: „Du gibst meiner Seele große Kraft!“
Hören auf Gottes Wort in Andachten, Bibelarbeiten und Abendstunden
Nachmittage frei zur eigenen Gestaltung

Sonntag, 30.08.
63. Jahresfest
10:00 Uhr Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
15:00 Uhr Festveranstaltung im Garten des Schniewind-Hauses
Tagesgäste sind herzlich eingeladen!

15.09. – 20.09.
Vertiefungstage III
Thema: „Der leidende Christus im Alten Testament“
Mitarbeit: Pfr. Hans-Michael Sims, Leipzig
nachmittags Fragen und Gespräch zum Thema

23.09. – 27.09.
Rüstzeit zum Erntedankfest
Thema: „Herr, deine Güte reicht soweit der Himmel ist“
Gestaltung vorwiegend durch Schwestern
mit gemeinschaftlichen und kreativen Elementen

29.09. – 04.10.
Vertiefungstage IV
Thema: „Prophetische Dimensionen im Buch Ruth“
Mitarbeit: Pastor Tobias Rink, Schniewind-Haus
nachmittags Fragen und Gespräch zum Thema

13.10. – 18.10.
Vertiefungstage V
Thema: „Lasst uns dem Vorbild Jesu nachfolgen“
Mitarbeit: Pfr. Wolfgang Breithaupt, Halle
nachmittags Fragen und Gespräch zum Thema

20.10. – 25.10.
Herbst-Freizeit
Als Familie unter Gottes Wort
Tagesprogramm wie in den Bibel-Freizeiten
mit Kinder- und Jugendstunden (ab Schulalter)

26.11. – 29.11.
Wochenend-Rüstzeit zum 1. Advent
Thema: „Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer“
Gestaltung vorwiegend durch Schwestern
mit gemeinschaftlichen und kreativen Elementen

02.12. – 06.12.
Advents-Freizeit
Thema: „Sein Reich wird kein Ende haben“
Hören auf Gottes Wort in Andachten, Bibelarbeiten und Abendstunden
Nachmittage frei zur eigenen Gestaltung

21.12. – 26.12.
Festliche Weihnachtswoche
„Euch ist heute der Heiland geboren“
Das Christfest gemeinsam erleben und feiern
Anmeldungen erst ab Mai 2020 möglich

29.12. – 03.01.21
Jugend-Silvester-Rüstzeit
„Mit Gott ins neue Jahr“
für junge Leute von 16 bis zu 26 Jahren
Anmeldungen erst ab Oktober 2020 möglich

Ich habe mich angemeldet für das Seminar vom 29.04. bis 03.05.2020 „Seminar zur Bibelauslegung“.
Ich freue mich sehr.

Tun Sie doch einmal etwas, was Ihnen normalerweise nicht in den Sinn kommen würde, versuchen Sie eine Veranstaltung zu besuchen. Was machen ein paar Tage gegen den Rest des Lebens oder der Ewigkeit? Es ist ein Haus, um gesund zu werden oder gesund zu bleiben.

Als Video habe ich Ihnen eine Predigt von Peter Hahne auf dem 2. Sächsische Israelfreundestag am17.06.2018 in Reichenbach/Vogtland eingestellt. Was ist die Verbindung zu dem heutigen Beitrag?
Ich bin als Christ und Israelfreund dort Mitglied, Israelfreund genauso wie die Menschen vom Schniewind-Haus. Ein lohnendes Video, in der bekannt guten Art des Peter Hahne.

Ihnen und Ihrer Familie eine gute und behütete Zeit.

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.