Offener Brief an Frau Merkel: Was JETZT getan werden muss (Video)

Florian Homm ist einer der bekanntesten Ex-Hedgefonds-Manager in Deutschland. Für mich eine sehr interessante Persönlichkeit. Er war einst Dollar-Milliardär, alles ist ihm genommen worden, er ging durch ein tiefes Tal. Noch heute besteht Klärungsbedarf mit verschiedenen Justizbehörden, so z.B. mit den USA. Soweit ich es weiß sind die Sachen aber auf gutem Weg, ich würde ihm den Nachweis seiner Unschuld wünschen.

Florian Homm ist seit geraumer Zeit wieder in Deutschland aktiv und sehr erfolgreich. Er hilft Investoren auf ihrem Weg, berät diese, analysiert. Er betreibt eine Homepage, die sehr sehenswert ist.

Zudem ist er aber auch deutscher Staatsbürger, erklärt selber gerne in diesem Land zu leben und Deutscher zu sein. Obwohl Florian Homm von sich selber sagt, er sei unpolitisch, hat er am 17.05.2020 unter der obigen Überschrift ein Video ins Netz gestellt. Das Video hatte einen Tag später schon über 100.000 Aufrufe, nicht umsonst.

Anlass des Videos ist, dass er sich um unser Land Sorgen macht. Dieser Mann hätte es überhaupt nicht nötig, sich so zu expandieren und persönliche Risiken einzugehen. Offensichtlich hat er es aber für notwendig gehalten.

Von den Politikern wird nicht richtig analysiert, es werden keine und wenn ja falsche Entscheidungen getroffen. Er hat beobachtet, wie Freiheitsrechte auf Demos genommen werden. Er analysiert, dass die Politik, nicht zuletzt die der EZB im Durchschnitt jedem Deutschen in den letzten 10 Jahren 50.000,00 € gekostet haben. Was hätte man mit dem Geld nicht alles machen können? Zum Glück erwähnt er wiederum die alte Erkenntnis, dass die Unterstützung der Menschen in ihren Heimatländern ca. um den Faktor 13 günstiger und effektiver ist als die Menschen heimatlos zu machen und aufzufordern, nach Europa zu kommen. Er listet die größten Positionen auf, in denen die Milliarden verschleudert werden, die unser Land kaputtmachen. Dies in seiner ihm eigenen Art, ich denke sehenswert. Das Video habe ich Ihnen unten eingestellt.

Er knüpft an die fatalen Fehler, die jetzt unter dem Thema Corona gemacht werden. Das nervt ihn als Finanzanalyst und Mann der Wirtschaft, weil man es einfach besser machen kann. Er ist positiv und möchte gerne, dass die Politiker einen guten Job machen, möchte aufrütteln. Dies ist aus meiner Sicht auch an uns Menschen gerichtet.

Danke Florian Homm!

Ihnen und Ihrer Familie weiterhin eine gesegnete Zeit.

Ihre

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.