Thomas Berthold: „Jeder, der sich kritisch äußert, wird sofort attackiert“ (Video)

Am 21.12.2020 wurde auf der freien Informationsplattform PINEWS http://www.pi-news.net das Interview von Markus Gärtner mit dem Fußball-Weltmeister aus dem Jahr 1990, Thomas Berthold unter der obigen Überschrift veröffentlicht.

Thomas Berthold war ein erfolgreicher Fußballer, der bei Bayern München, Frankfurt und Stuttgart gespielt hat, aber auch 4 Jahre in Italien. Zu dessen aktiver Zeit dachte ich immer, er wäre arrogant und würde sein Potenzial nicht ausschöpfen. Das zeigt wieder, dass ich mich vor Vorurteilen schützen muss. Denn Thomas Berthold ist ein intelligenter, sympathischer und mutiger Mann, wie das Interview zeigt.
Er traut sich Dinge zu sagen, die andere auf dem Herzen haben, er riskiert einiges. Dazu sei im Zusammenhang mit der Veröffentlichung folgendes beispielhaft aufgeführt:

„• Kritiker: „Jeder, der sich äußert, wird sofort attackiert.“
• Corona-Politik: „Nur Versprechen, keine Ergebnisse, keine Konzepte.“
• Corona-Impfungen: „Jeder sollte sich sehr gut überlegen, auf was er sich da einlässt.“
• Medien-Framing: „Die Leute machen sich ein eigenes Bild.“
• Bundestagswahl: „Es ist wichtig, dass es nächstes Jahr eine Alternative gibt für den Wähler.“
• Fußball: „Seit Mai schaue ich keinen Fußball mehr, denn Fußball ohne Zuschauer ist für mich Verrat an dem Sport.“

Ich danke beiden für dieses hervorragende Interview.

Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Zeit.

Ihre
Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.