Strafakten

Trotz Kriegsgetrommel der Politik: Die Bevölkerungen Europas und Amerikas wollen nicht kämpfen

Die Politik im Westen verspricht der Ukraine bedingungslose Hilfe im Kampf gegen Russland, doch in der Bevölkerung hält sich die Bereitschaft, selbst zur Waffe zu greifen, deutlich in Grenzen.

So würde laut einer Erhebung des European Council on Foreign Relations in zwölf europäischen Ländern nur eine Mehrheit in Polen, Portugal und Schweden der Ukraine weiterhelfen.

Die Menschen in Österreich, Griechenland, Ungarn, Italien und Rumänen sind hingegen mehrheitlich dafür, Kiew zu einem Friedensschluss mit Moskau zu drängen. In Frankreich und Deutschland sind die Meinungen geteilt. Auch der Kampfwille der Europäer hält sich in Grenzen: Nur 32 Prozent würden in den Krieg ziehen wollen, wie eine Gallup-Umfrage ergab.


Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.