„Vollfrontalangriff auf heilige Kühe“: Neuer Film von Michael Moore (Video)

Auf der Internetplattform Epoche Times https://www.epochtimes.de wurde der neue Film von Michael Moore vorgestellt. Dieser ist politisch äußerst links, von Beruf Filmemacher. Wegen dieses neuen Filmes bekommt er und sein Filmpartner Jeff Gibbs erheblichen Gegenwind.

Grund dafür ist, dass er in dem Film „Planet of the Humans“ Zweifel an Energiewendeprojekten und der damit verbundenen Subventionierung von Solar- und Windenergie äußert. Es ist logisch, dass die links-grünen Ideologen ausflippen.

Der Film hatte am 29.4.2020 schon mehr als 4 Millionen Aufrufe!

In „Planet of the Humans“ machen Moore und Gibbs deutlich, dass sie die vordiktierten, angeblichen Tatsachen vom angeblich menschen-gemachten Klimawandel, einer vermeintlichen „Überbevölkerung“ und einer daraus resultierenden Gefahr eines Weltuntergangs nicht infrage stellen.

In der Kritik stehen aber Elektroautos und Solarenergie, das Aufladen von E-Autos mit Strom aus Kohlekraftwerken, das Vergeuden von hochwertigem Quarz für Solarpanel.

Es ist wieder typisch – nur weil ein intelligenter, kritischer Mensch Dinge beleuchtet und zu einem Ergebnis kommt, dass anderen nicht passt, wird er medial beschossen. Das ist eine menschliche Unart, die sich nicht gehört.

Das Video habe ich Ihnen unten eingestellt, ist es leider auf Englisch. Wer der Sprache etwas mächtig ist, dem ist der Film ein Genuss – absolut sehenswert in unserer verkehrten Zeit.

Ich hoffe es geht Ihnen und Ihrer Familie gut. Bleiben Sie behütet und ein schönes Wochenende.

Ihre

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.