Wer war David Ben-Gurion? (YouTube)

Er wurde geboren als David Grün am 16.10.1886 in Plonsk, Kongresspolen, Russisches Reich. Im Jahr 1906 wanderte er mit der 2. Alija von Polen in das Gebiet des späteren Israel, nach Jaffa aus. Er beteiligte sich an dem Aufbau einer jüdischen Untergrundorganisation, arbeitete in einem Betrieb und als Journalist, bevor er Politiker und Führer der jüdischen Arbeiterbewegung wurde. Im 1. Weltkrieg war er Freiwilliger der Jüdischen Legion als Bestandteil der britischen Armee und kämpfte gegen Nazideutschland. In der Folgezeit setzte er sich für den Zionismus und die Gründung des Staates Israel ein. Er sah die Verfolgung und die Not der Juden in der Welt und die Notwendigkeit für einen eigenen Staat.

Am 14.05.1948 verlas Ben-Gurion die israelische Unabhängigkeitserklärung. Wir hatten darüber schon berichtet. Am 25.02.1949 wurde er zum ersten Premierminister des Staates Israel ernannt und hatte dieses Amt bis 1963 inne.

Ich durfte bei meinem Israel-Besuch im April 2018 die „Independant Hall“ und das ehemalige private Wohnhaus, dass heute ein Museum ist, in Tel Aviv besichtigen. Mir wurde ganz klar, dass Ben-Gurion von Gott auserwählt war. Sehr beeindruckend war sein doch eher bescheidenes Wohnhaus trotz allen Ruhmes. Davon könnte sich die heutige Bundesregierung eine Scheibe abschneiden.

Das eingestellte Video berichtet beeindruckend über das Leben von Ben-Gurion mit Untertiteln, sehr komfortabel und eingestellt von dem Freien Medium www.audiatur-online.ch. Besuchen Sie einmal dieser Homepage, wenn Sie Wahrheiten über Israel und den arabischen Raum erfahren wollen, Wahrheiten, die in den Mainstream-Medien verschwiegen werden.

Wir wünschen Ihnen eine gute und behütete Woche.

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.