Weshalb der EURO sterben MUSS – Florian Raum (Video)

Florian Homm https://www.florianhommlongshort.ch veröffentlichte am 28.05.2020 unter obiger Überschrift ein Video, welches schon am 31.05.2020 113.449 Aufrufe hatte.

Florian Homm, Deutschlands bekanntester Ex-Hedgefonds-Manager – einst Dollar-Milliardär -, spricht in diesem Video darüber wie man sich als Investor in der heutigen Zeit verhalten sollte und was an den Börsen aktuell los ist. Florian Homm ist Christ. Ich glaube, ihm geht es wirklich darum, den einfachen Menschen zu helfen. Er fordert aber ein Nachdenken bzw. Umdenken.

Nach einer Analyse werden wir von der politischen Führung in den Abgrund geführt. Der Euro muss kaputtgehen. Die Arbeitslosigkeit wird sich verdoppeln, die Verschuldung von Italien, Frankreich usw. hat sich überhaupt nicht geändert. Es ist eine Illusion, Deutschland könne den Euro retten. Das Gegenteil wird kommen, Deutschland wird noch mit untergehen.

Was zurzeit in Italien abgeht, geht über jedes Verständnis. Man will aber Italien unbedingt retten, weil das Land sonst aussteigt. Um Italien zu retten bräuchte man allein 3 Billionen €. Im direkten Vergleich steht Italien schlechter da als die USA.

Ein Witz ist zudem, dass die Privatvermögen in diesen Ländern wie Italien, Frankreich oder auch Griechenland wesentlich höher sind als die in Deutschland. Würde man nur etwas von den Privatvermögen der Italiener nehmen, könnte sich das Land aus eigener Kraft sanieren. Warum man das nicht macht, ist mir vollkommen unklar. Stattdessen sollen die Deutschen bluten. Stattdessen wird unsere Infrastruktur immer schlechter, wir liegen zurück bei Datenübertragung, in der Bildung. Ich fragte mich, ob die Politiker einschließlich Frau Merkel überhaupt noch etwas merken?

Das wirtschaftliche und finanzielle Endspiel ist mit 90 %iger Sicherheit eingeleitet.

Die Folge wird sein, dass zum Ausgleich der Schulden die Bürger mit ihren Sparguthaben haften werden, man wird sie ihnen nehmen. Möglicherweise bekommen die Menschen dafür wertlose Aktien von irgendwelchen Banken, die aber keinen Ausgleich darstellen. Zudem werden die Vermögen wie z.B. Renten auch verloren gehen.

Das alles wird vertuscht und verdunkelt, die Menschen werden dumm gehalten. Es ist ein Trugschluss, alles wäre okay. Es wird aber ein Systemkollaps kommen.

Es ist nur noch ein Spiel auf Zeit, dass das System untergeht steht fest.

Wenn Sie nichts machen, sich nicht informieren, Ihr Vermögen nicht schützen, wird alles verloren gehen.

Ihnen und Ihrer Familie eine behütete Zeit.

Ihre

Schulte Anwaltskanzlei
Thomas Schulte LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt

Beitrag drucken

Zurück zur Übersicht

Wir setzen uns so für unsere Mandanten ein und bringen ihnen die Wertschätzung entgegen, wie wir es für uns in der Lage des Mandanten wünschen und erwarten würden.